Kalender
Januar 2018
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     
« Dez   Feb »

Wir sind eine nettes Grüppchen, das sich für Frisbee begeistert, gern gemeinsam Dinge auch abseits des Sportplatzes unternimmt und im Ultimate wachsen will. Auch wenn wir einen besonderen Teamgeist pflegen, darf jeder so sein, wie er ist. Auffällig gewordene Teammitglieder bekommen in feierlichen Zeremonien einen Headnamen verliehen.

Und wie das ganze entstanden ist? Naja, es war ein Turnier vor langer Zeit in Erfurt (Waidwurf 12./13.11.2011), bei dem unser Taktikboard durch Niko verschönert werden sollte. Dabei ist folgendes entstanden:
Headnamenentstehung

Hier ist eine (noch unvollständige) Liste unserer Spieler:

Knödi
Animal-Head
Trikotnummer: 2
Trainer Unisport und im Verein
Knödi mag Tiere, aber kein Fleisch. Sogar die Chemnitzer Mensa lässt sich gern von ihm zu neuesten Tofuvariationen beraten. Auf dem Spielfeld erläuft er so manche schon verloren geglaubte Scheibe und geht einfach tierisch ab.
Knödi2
Josi
Telemark-Head
Trikotnummer: 3
Josi hat gute Laune und profundes Sportwissen im Gepäck. Insbesondere beim Thema Skispringen legt sie eine Punktlandung hin. Wer war 2005 Dritter in Hinterzarten? Josi fragen!
Josi
Cy
Trikotnummer: 5
Franzi
Beer-Head
Trikotnummer: 6
Finanzerin
Franzi läuft und läuft und läuft. Zu besonderer Hochform läuft sie auch außerhalb des Spielfeldes auf. Ob Turnierorga, Stoneheadkasse oder eben Beerrace, sie ist vorn dabei.
Benno
Nose-Head
Trikotnummer: 7
Vorstandsmitglied USG e.V.
Abteilungsleiter Ultimate

Benno kann mit jedem gut und ist die gute Seele unseres Teams. Ob Hallenwart, Hochschulsport oder Baudezernent, wenn wir Benno schicken, haben wir am Ende eine gute Lösung. Profil zeigt er aber auch von der Seite betrachtet.
Benno
Pranav
Kamikaze-Head
Trikotnummer: 9
Der Einsatz stimmt! Komme was da wolle, PJ stürzt sich immer nach der Scheibe – Verluste werden einkalkuliert und ignoriert. Die SCHEIBE ist das wichtigste! Trotzallem wahrt er immer den Spirit und erwischt nie einen anderen.
Robert
Sugar-Head
Trikotnummer: 11
Robert ist mit Sport aufgewachsen und kennt so manchen Kniff, noch etwas mehr Leistung aufs Parkett zu zaubern. Zum Beispiel: Zucker. So vergeht kaum eine Spielpause ohne Kuchen, Cola oder Würfelzucker in Reinform.
Niko
Kugel-Head
Trikotnummer: 12
Trainer im Verein
Stlv. Abteilungsleiter USG e.V.
Tightness ist für Niko oberstes Gebot. Spezialität: Die Scheibe judorollartig noch von der Grasnarbe kratzen, per Kugelcatch eben.
Niko
Frank
On-Off-Head
Trikotnummer: 23
Frank ist schon lange bei den Stoneheads dabei, hat verschiedenste Spieler, Taktiken und Trainer erlebt. Kein Wunder, dass er mit eleganten Würfen und effizienten Laufwegen Punkte für die Stoneheads erzielt. Energie spart er auch auf Autofahrten bergab – da wird schon einmal der Motor abgestellt, denn einmal Bremsen hat man dann ja trotzdem noch.
Andi
Der lange Head
Trikotnummer: 25
Groß, größer, Hendrik, Andi! Er schwebt mit der Scheibe in den höchsten Höhen und pflückt sie auch in der Endzone noch aus den Wolken. Und auch neben dem Spielfeld ist eine gute Seele und es ist immer auf ihn Verlass.
Linda
Element-Head
Trikotnummer: 30
Trainerin Unisport
Auch wenn es hektisch wird, strahlt Linda Ruhe aus, schießt die schönsten Turnierfotos und weiß auch sonst, was die Welt im Innersten zusammenhält.
Linda
Zaumi
Z!-Head
Trikotnummer: 31
Zaumi ist unser Mann für die großen Fragen des Lebens. Ob Philosophie, Volkswirtschaft oder soziologische Fallstudien, er ist interessiert und diskussionsbereit. Auf dem Spielfeld besticht er durch geringe Breite und Dicke aber große Höhe, Ausdehnung hauptsächlich entlang der z-Achse sozusagen.
Zaumi
Hendrik
High-Head
Trikotnummer: 32
Groß, größer, Hendrik! Hendrik ist einer unserer größten – besonders in der Endzone muss man nur in seine Richtung werfen und er schnappt die Scheibe in der Luft weg. Er steigt also besonders hoch oder eher high.
Hendrik
Stephie
Upper-Head
Trikotnummer: 44
Kye

Trikotnummer: 50
Er kam extra aus den USA zu uns, nur um hier richtiges Ultimate zu lernen. Ja, das kann er haben! Also unser kleiner Neueinkauf aus dem Vaterland des Frisbees.
Erik
Grinse-Head
Trikotnummer: 55
Er lächelt meistens still vor sich hin. Und das unabhängig von Spielsituation, Punktestand und Wetterlage. Das tröstet, baut auf oder zieht mit. Je nach Spielsituation, Punktestand und Wetterlage.
Erik2
Carol
Ginger-Head
Trikotnummer: 60
Trainer Unisport
Ja, Gingers haben besonders mit der Sonne zu kämpfen … also hat er auch wirklich immer Sonnencreme dabei! Also im Notfall immer ihn fragen. Ja und sonst? Sonst war er ein wirklich guter Fang aus Dresden! 😉
Phil
Soccer-Head
Trikotnummer: 71
Phil liebt Fußball, Phil liebt Borussia Dortmund. Natürlich bringt er damit Kloppsche Leidenschaft und Laufbereitschaft ins Team ein. Warum er allerdings ab und an in Schalke-Blau zum Training erscheint, wird wohl für immer sein Geheimnis bleiben.
Matthias
Underground-Head
Trikotnummer: 81
Matthias weiß, wie man campt. Weder Wäscheleine noch Campingkocher werden auf unseren Turnierfahrten in Zukunft fehlen. Wo wird das Zelt aufgeschlagen? Matthias hat bereits die Bodenbeschaffenheit ausgelotet. Supi!
Matthias
Phine
Wriggle-Head
Trikotnummer: 84
Basti
Speedy-Head
Trikotnummer: 93
Wenn Basti rennt, kommt so schnell keiner hinterher! Man kann sich immer darauf verlassen, dass er in der Endzone ankommt und die Scheibe fängt. Er macht seinem Namen alle Ehre!
Basti

Außerdem gibt es noch viele Stoneheads, die im Dunstkreis abgetaucht sind. Wer war also mal bei uns? Hier seht ihr es:

Daniel „Brandy“
Roocha-Head
Trikotnummer: 19
Wo steckt eigentlich dieser Brandy? Achso! Da hinten ist die Rauchfahne! Er tuts dem Räuchermännl gleich und bekam so seinen sächsischen Namen. Doch auch mit Brandy kann er umgehen!
Brandy2
Paul

Trikotnummer: 21
Die Jugendabteilung ist eröffnet! Paul ist neben Erik unser erstes Mitglied in der U18-Abteilung und möchte Ultimate zu seinem Lieblingssport machen. Auf geht’s!
Daniel
Rain-Head
Trikotnummer: 22
Trainer Verein
So ein Frisbeespieler tut jedem Team gut. Hilfsbereit abseits des Spielfelds und in der Endzone groß wie ein Leuchtturm. Auch sonst ist Wasser sein Metier, sei es beim Falten unsinkbarer Papierbötchen wie beim Bestreiten von Regenmatches bei Wind und Wetter.
Daniel2
Jo
Pfeffi-Head
Trikotnummer: 42
Ist Jo bei einem Turnier dabei, muss man sich um Getränke keine Sorgen machen, insbesondere der Freitagabendpfeffi ist gesichert.
Frank
Burning-Head
Trikotnummer: 42
Er ist Feuer und Flamme für Ultimate, unser Burning-Head. Im Sommer auf einem Beachturnier in der Sonne brutzeln? Ehrensache! Klar, dass bei einer B52-Runde in unserer Stammkneipe dann auch tief ins Glas geschaut wird, und wenn dabei mitunter die Wimpern wegschmoren.
Marcel
Mausi-Head
Trikotnummer: 4
Typisches Beispiel von: Einmal falsch Verstanden und schon bleibt der Name für ewig! Da rief doch jemand „Los Marcel!“ Doch verstanden hatten alle „Los Mausi!“ Ja und wer dann noch mit einer Mausmaske kommt … Unser Mausi!
Marcel
Franz
Jackwolf-Head
Trikotnummer: 14
Gibt es etwas zu reparieren am Rad oder am Auto – kein Problem, Franz hilft immer! Und auch auf dem Feld ist Franz immer da, wenn eine Scheibe in der Nähe ist.
Franz
Jonathan
Rohkost-Head
Trikotnummer: —
Jonathan
Juliane
Eleminator-Head
Trikotnummer: —
Julia
Cardio-Head
Trikotnummer: 4
Jule2
Steffen
Rocket-Head
Trikotnummer: 10
Neee, die Scheibe bekommt er nicht mehr. Bekommt er doch? Alter, das geht ja gar nicht, war der wieder schnell.
Markus
Head-Head
Trikotnummer: 24
Er hat viele Seiten, aber nur einen Kopf. Markus, unser Dorfältester, ist vermutlich der einzige, der mit seinem Head die Flugbahn der Scheibe in Echtzeit berechnen und dabei auch noch Interrupts das Spiel verarbeiten kann.
Jens
Motör-Head
Trikotnummer: —
Steht ein Turnier an, wird die MZ gesattelt, eine alte Weinflasche mit Wasser gefüllt, die selbstgeschnitzte Kokostasse eingepackt, und los geht’s …
Jana
Trikotnummer: 4
Frauenmangel? Nicht bei uns, Jana (rechts) spielt nicht nur eine flotte Scheibe, sondern hatte gleich noch Rosalie im Schlepptau. Eben unzertrennlich die beiden.
Rosalie
Trikotnummer: 13
Frauenmangel? Nicht bei uns, Rosalie (links) spielt nicht nur eine flotte Scheibe, sondern hatte gleich noch Jana im Schlepptau. Eben unzertrennlich die beiden.
Stefan
Suncream-Head
Trikotnummer: —
Unser Ehrenmitglied in der Head-Reihe. Verdient hat sich Stefan seinen Namen durch mehrmaliges und eindringliches Wiederholen der Notwendigkeit von Sonnencreme auf Turnieren – speziell dem Welcome to Paradise.
Stefan

Kommentieren

Neueste Kommentare
Archive